#MitEuchFürEuch

Offizielle Internetseite des FSV Gütersloh 2009 | Spitzenfußball aus Ostwestfalen

#NichtOhneMeineMädels

FSV Gütersloh 2009

Westenergie women’s socca cup 2023 begeistert Fans in der Essener Innenstadt

Wir haben was gegen Rassismus. Fußball verein(t) gegen Rassismus. (© Deutscher Fußball-Bund)

Der erstmals ausgetragene Westenergie women’s socca cup war ein voller Erfolg aus Sicht der Veranstalter, der SGS Essen und dem Vereinssponsor Westenergie. Das erste Kleinfeldfußball-Turnier für Profifußballerinnen wurde mit insgesamt acht Mannschaften auf dem Kennedyplatz in der Essener Innenstadt ausgetragen. Für Turnier wurde eigens ein Pop-up-Stadion mit einer Kapazität für 3.000 Zuschauer*innen errichtet, während DAZN das gesamte Turnier live und exklusiv übertrug.

Der FSV Gütersloh gehörte ebenfalls zu dem namhaften Teilnehmerfeld, welches mit den Bundesligateams der SGS Essen und 1. FC Köln sowie DSC Arminia Bielefeld, Borussia Bocholt, Hannover 96 und Borussia Dortmund komplettiert wurde. Als achtes Team startete die U-20 der gastgebenden SGS Essen ins Turnier. Der junge FSV-Kader bestand aus Spielerinnen der 1. Mannschaft und der U-17 Mannschaft. Angeführt wurde das Team von Kapitänin Sarah Rolle.

Im Auftaktspiel der Gruppe A startete der FSV mit einem souveränen 3:0-Erfolg gegen die ostwestfälischen Rivalinnen von Arminia Bielefeld. Im zweiten Spiel musste sich das von Sammy Messalkhi gecoachte Team jedoch geschlagen geben. Gegen Borussia Bocholt setzte es eine 0:3-Niederlage. Zum Abschluss der Gruppenphase musste unsere Mannschaft gegen den in Bestbesetzung angetretenen Bundesligisten SGS Essen aufs Feld. Der FSV trennte sich mit einer knappen 0:1-Niederlage von den Essenerinnen.

Im Spiel um Platz 5 hieß nach der regulären Spielzeit 0:0 zwischen dem FSV Gütersloh und der U-20 der SGS Essen. Im anschließenden Shoot-out setzte sich die SGS mit 1:0 durch, nachdem drei FSV-Schützinnen nicht die Essener-Torfrau überwinden konnten. FSV-Keeperin Sarah Rolle parierte zwei Shoot-outs.

Spiel 1 | Gruppe A | FSV Gütersloh 3:0 DSC Arminia Bielefeld
Tore: 1:0 Emilia Deppe, 2:0 Laura Nünning, 3:0 Emilia Deppe

Spiel 2 | Gruppe A | Borussia Bocholt 3:0 FSV Gütersloh
Tore: 1:0 Bente Fischer, 2:0 Alina Angerer, 3:0 Isabel Pfeiffer

Spiel 3 | Gruppe A | SGS Essen 1:0 FSV Gütersloh
Tor: 1:0 Antonia Baaß

Spiel 4 | Spiel um den 5. Platz | SGS Essen U-20 0:0, 1:0 n.S-o. FSV Gütersloh

  • All Post
  • News
    •   Back
    • 1. Mannschaft
    • 2. Mannschaft
    • U-17 Mannschaft (B-Juniorinnen)
    • U-16 Mannschaft (B-Juniorinnen)
    • U-15 Mannschaft (C-Juniorinnen)
    • Pressemitteilung
    • Vereinsnews
    • Sonstiges
    • Gütersloher Hallenmasters
FSV Gütersloh 2009 - 2. Frauen-Bundesliga - #NichtOhneMeineMädels
Hauptpartner
Rückenpartner
Ärmelpartner
Ausrüster
Ausrüster
Platin Partner
Platin Partner
Platin Partner
Platin Partner
Platin Partner
© 2022 FSV Gütersloh 2009 e.V.  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Cookie-Richtline (EU)