FSV Gütersloh 2009

#MitEuchFürEuch

Offizielle Internetseite des FSV Gütersloh 2009 | Spitzenfußball aus Ostwestfalen

#NichtOhneMeineMädels

FSV Gütersloh 2009

DFB nominiert FSV-Talente Linna Hermsmeier und Hannah Leßner zu U16-Lehrgang

FSV-Talente Linna Hermsmeier und Hannah Leßner. (Foto: FSV Gütersloh 2009)

Linna Hermsmeier und Hannah Leßner stehen im Aufgebot des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für einen Perspektivlehrgang der deutschen U16-Nationalmannschaft. Die beiden Nachwuchstalente des FSV Gütersloh gehören zu den insgesamt 26 Spielerinnen, die von U16-Nationaltrainerin Sabine Loderer nominiert wurden. Die nominierten Spielerinnen werden sich am Sonntag, den 7. Juli auf dem DFB-Campus in Frankfurt am Main versammeln. Neben dem U16-Trainerteam wird auch das Trainerteam der U17-Nationalmannschaft um Cheftrainerin Melanie Behringer die dreitägige DFB-Maßnahme begleiten. Der FSV Gütersloh gratuliert seinen nominierten Spielerinnen. Wir wünschen Linna und Hannah eine erfolgreiche Zeit beim Perspektivlehrgang.

DFB nominiert Linna Hermsmeier auf Abruf für USA-Länderspiele

DFB-Nominierung für FSV U-17-Torhüterin Linna Hermsmeier. (Foto: FSV Gütersloh 2009)

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Kader der deutschen U16-Nationalmannschaft für einen Lehrgang mitsamt zwei Länderspiele gegen die USA bekanntgegeben. FSV-U17-Torhüterin Linna Hermsmeier gehört zu den Spielerinnen, die auf Abruf nominiert wurden. Die DFB-Juniorinnen werden ab dem 3. Juni auf dem DFB-Campus trainieren und am 8. Juni sowie 11. Juni auf die Auswahl aus den Vereinigten Staaten treffen. Beide Partien werden im Stadion am Schönbusch in Aschaffenburg ausgetragen. Die Mannschaft von U16-Nationaltrainerin Melanie Behringer wird darüber hinaus am Abend des 3. Juni das Länderspiel der A-Nationalmannschaft der Männer besuchen. Das DFB-Team von Julian Nagelsmann wird im Nürnberger Max-Morlock-Stadion auf die Ukraine treffen.

DFB beruft Linna Hermsmeier auf Abruf für Belgien-Länderspiel

DFB-Nominierung für FSV U-17-Torhüterin Linna Hermsmeier. (Foto: FSV Gütersloh 2009)

Die deutsche U16-Nationalmannschaft wird am 16. Mai 2024 ein Länderspiel gegen die U16-Auswahl Belgiens bestreiten. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat für das im belgischen Tubize stattfindende Länderspiel mitsamt Lehrgang seinen Kader bekannt gegeben. Der von U16-Nationaltrainerin Melanie Behringer nominierte Kader umfasst 22 Spielerinnen sowie neun weitere Spielerinnen auf Abruf. Mit Linna Hermsmeier steht auch eine Spielerin des FSV Gütersloh auf Abruf bereit. Der FSV Gütersloh gratuliert Linna Hermsmeier zur erneuten DFB-Nominierung und wünscht ihr viel Erfolg für die Maßnahme der DFB-Juniorinnen.

FSV-Spielerinnen gehen mit großer Vorfreude in den DFB-Länderpokal der U16-Juniorinnen

FSV-Talente in der U16-Juniorinnen-Westfalenauswahl: Mirja Kropp, Hannah Leßner, Janna Koerdt, Linna Hermsmeier, Pauline Pfeiffer und Johanna Braune. (Foto: FSV Gütersloh 2009)

Der DFB-Länderpokal der U16-Juniorinnen ist ein Highlight für alle teilnehmenden Spielerinnen der jeweiligen Landesverbände. Mit Johanna Braune, Linna Hermsmeier, Janna Koerdt, Mirja Kropp, Hannah Leßner und Pauline Pfeiffer stehen sechs Spielerinnen des FSV Gütersloh im Kader der vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) nominierten U16-Juniorinnen-Westfalenauswahl. Darüber hinaus stehen mit Laura Ludwig, Juliane Mainka, Johanna Rehpöhler und Merle Rohden vier weitere FSV-Talente auf Abruf bereit. Der FSV Gütersloh wünscht seinen nominierten Spielerinnen viel Erfolg beim DFB-Länderpokal der U16-Juniorinnen in der Sportschule Duisburg-Wedau.

Länderspiele gegen Brasilien, Portugal und Niederlande: Linna Hermsmeier im erweiterten DFB-Aufgebot

DFB-Nominierung für FSV U-17-Torhüterin Linna Hermsmeier. (Foto: FSV Gütersloh 2009)

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat seinen U16-Nationalmannschaftskader für ein Freundschaftsturnier in Monte Gordo, Portugal bekanntgegeben. Linna Hermsmeier, Nachwuchstorhüterin des FSV Gütersloh, gehört zu den Spielerinnen, die Nationaltrainerin Melanie Behringer auf Abruf nominiert hat. An dem Freundschaftsturnier vom 28.01. bis 07.02. werden die U16-Nationalmannschaften des Gastgebers Portugal, Brasilien, Deutschland und Niederlande teilnehmen. Die DFB-Juniorinnen werden im ersten Turnierspiel, am 01.02. (17:00 Uhr), auf Brasilien treffen. Zwei Tage später, am 03.02. (17:00 Uhr), kommt es zum Aufeinandertreffen gegen Portugal, bevor am 06.02. gegen die Auswahl der Niederlande gehen wird. Die Partien des U16-Freundschaftsturnier werden allesamt auf dem Complexo Desportivo de VRSA in Vila Real de Santo António, Portugal ausgetragen. Der FSV Gütersloh wünscht Linna Hermsmeier und der U16-Nationalmannschaft eine erfolgreiche Länderspielreise.

FSV-Trio erhält Nominierung für DFB-Wintertrainingslager im spanischen Sotogrande

FSV Gütersloh 2009 x Deutsche Fußball-Bund (DFB)

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird vom 4 bis 14. Januar 2024 im spanischen Sotogrande ein Wintertrainingslager für seine Juniorinnen-Nationalmannschaften abhalten. Zu den nominierten Spielerinnen gehören auch drei Spielerinnen des FSV Gütersloh. Janne Krumme, Torhüterin des FSV U17-Teams, und Merle Hokamp aus dem FSV-Zweitligateam gehören zum 26-köpfigen Aufgebot der deutschen U17-Nationalmannschaft. Nationaltrainerin Sabine Loderer setzt somit erneut auf die beiden FSV-Spielerinnen, die im September 2023 gegen England ihr U17-Länderspieldebüt feiern durften. Die U17-Nationalmannschaft wird im Rahmen des Wintertrainingslagers ein Länderspiel gegen die U17 Spaniens bestreiten. Die Partie wird am 11. Januar 2024 um 11:30 Uhr im Marbella Football Center stattfinden. Neben der U17-Nationalmannschaft wird auch die U16 des DFB im gleichen Zeitraum das Wintertrainingslager in Sotogrande beziehen. Zum Aufgebot von U16-Nationaltrainerin Melanie Behringer gehört auch FSV-Nachwuchstorhüterin Linna Hermsmeier, die auf Abruf bereitsteht. Beide DFB-Teams werden ihr Quartier im gleichen Hotel beziehen und auf dem Gelände des Santa Maria Polo Club trainieren. Der FSV Gütersloh gratuliert den nominierten Spielerinnen und wünscht ihnen viel Erfolg beim DFB-Wintertrainingslager in Spanien.

DFB nominiert Linna Hermsmeier und Hannah Leßner für U16-Perspektivlehrgang

Deutsche Fußball-Bund (DFB) x FSV Gütersloh 2009

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat seinen Kader für einen Perspektivlehrgang der deutschen U16-Nationalmannschaft bekannt gegeben. Zu den nominierten Spielerinnen gehören mit Linna Hermsmeier und Hannah Leßner auch zwei Talente des FSV Gütersloh dazu. Linna Hermsmeier ist eine von insgesamt fünf nominierten Torhüterinnen, die an dem U16-Juniorinnen-Perspektivlehrgang vom 04.12. bis 07.12.2023 am DFB-Campus in Frankfurt teilnehmen werden. Hannah Leßner ist eine der Spielerinnen, die auf Abruf bereit stehen. Der Perspektivlehrgang wird unter der Leitung von U16-Nationaltrainerin Melanie Behringer stattfinden. Der Torwarttrainer wird Aaron Bohnes sein. Der FSV Gütersloh gratuliert Linna und Hannah zur DFB-Nominierung und wünschen ihnen viel Erfolg beim U16-Perspektivlehrgang.

DFB nominiert Linna Hermsmeier auf Abruf für U16-Länderspielreise nach Dänemark

DFB-Nominierung für FSV U-17-Torhüterin Linna Hermsmeier. (Foto: FSV Gütersloh 2009)

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Kader für eine Länderspielreise der deutschen U16-Nationalmannschaft nach Dänemark bekanntgegeben. FSV-Nachwuchstorhüterin Linna Hermsmeier gehört zu den Spielerinnen, die auf Abruf bereitstehen. Das Team von Nationaltrainerin Melanie Behringer wird im Rahmen der Reise vom 6. bis 12. November 2023 zwei Spiele gegen die Auswahl Dänemarks bestreiten. Die Begegnungen am 8. November (18:00 Uhr) und 11. November (12:00 Uhr) werden beide in Sønderborg ausgetragen. Die nominierten Spielerinnen und das Trainerteam werden sich am 6. November in Hamburg versammeln, bevor sie noch am gleichen Tag gemeinsam nach Dänemark weiterreisen werden.

DFB beruft FSV-Duo auf Abruf für U-16-Juniorinnen-Perspektivlehrgänge

Deutsche Fußball-Bund (DFB) x FSV Gütersloh 2009

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die FSV-Nachwuchstalente Linna Hermsmeier und Hannah Leßner für die bevorstehenden U-16-Juniorinnen-Perspektivlehrgänge am DFB-Campus nominiert. Beide Spielerinnen stehen auf Abruf bereit. Die direkt aufeinanderfolgenden Perspektivlehrgänge werden vom 13. bis 16.08. und vom 17. Bis 20.08. stattfinden. Die Lehrgänge werden erstmals unter der Leitung der neuen U-16-Nationaltrainerin Melanie Behringer durchgeführt. Der FSV Gütersloh gratuliert Linna und Hannah herzlich zur Nominierung. Wir freuen uns sehr, solche Talente in unseren Reihen zu haben und wünschen Ihnen viel Erfolg in der neuen Saison 2023/24.

Spielberechtigte Nachwuchsspielerinnen bleiben der U-17 Mannschaft treu

Die Spielerinnen des FSV U-17 Mannschaft in der Saison 2022/23. (Foto: Boris Kessler / FSV Gütersloh 2009)

Jede neue Saison ist im Nachwuchsbereich auch mit Umbrüchen in den jeweiligen Juniorinnenmannschaften verbunden, da die Spielerinnen die entsprechenden Altersgrenzen erreichen. Der FSV Gütersloh freut sich sehr, dass die aus der letztjährigen U-17 Mannschaft weiterhin spielberechtigten Spielerinnen auch in der neuen Saison 2023/24 das Trikot des FSV tragen werden. Mit Aysa Nur Adas, Joyce Schüttelhöfer, Laura Naccarato, Linna Hermsmeier, Madleen Franz, Nova Wicke und Taara Golparvari werden sieben Spielerinnen erneut in der B-Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest auflaufen. Wir danken den Spielerinnen für Ihre Vereinstreue und wünschen ihnen alles Gute für die Saison 2023/24!